REACH/GHS

REACH steht für „Registration, Evaluation, Autorisation and Restriction of Chemicals“ und
ist die Gesetzgebung für Chemikalien in der EU (REACH Regulation (EC) No. 1907/2006).

Die Konformität der einzelnen Inhaltsstoffe weisen wir auf unseren Produktdatenblättern aus.

Lipoid Kosmetik AG hat einen Alleinvertreter ernannt
  • Lipoid Kosmetik AG  ist ausserhalb der EU ansässig und kann deshalb die Rolle als Hersteller/Importeur im Sinn von REACH nicht direkt übernehmen. Um unseren Kunden einen optimalen Service zu bieten, haben wir deshalb einen Alleinvertreter benannt, der für uns die Pflichten entsprechend der REACH-Verordnung übernimmt. Dies ist unsere Tochterfirma Lipoid Kosmetik GmbH, Ritterstrasse 42, 47228 Duisburg, Deutschland
  • Alle nötigen Vorregistrierungen wurden innerhalb der gesetzlichen Frist vorgenommen. Bei Bedarf werden aufgrund der laufenden Überwachung der Stoffmengen späte Vorregistrierungen gemäss Art. 28 vorgenommen.
  • Allenfalls nötige Registrierungen werden von unserem Alleinvertreter fristgerecht durchgeführt.
  • In Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten stellen wir sicher, dass wir nur Stoffe verwenden, welche die Anforderungen von REACH erfüllen.


SVHC (Substance of Very High Concern)
Aktuelle Bestätigung

Informationen über importierte Stoffmengen und Kunden in der EU (betrifft unsere Nicht-EU-Kunden)
Der Alleinvertreter muss gemäss Art. 8 aktuelle Informationen über die eingeführte Menge und die belieferten Kunden bereithalten. Bei Bedarf sind daher bezüglich der in die EU importierten Mengen und den belieferten EU-Kunden entsprechende Informationen zur Verfügung zu stellen. Ein entsprechender Hinweis findet sich in unseren ‚Allgemeinen Geschäftsbedingungen’.

Haben Sie Fragen oder ein Anliegen, dann kontaktieren Sie uns unter
info@lipoid-kosmetik.com
.

GHS / CLP
Mit GHS (Globally Harmonized System of Classification and Labelling of Chemicals) soll ein weltweit einheitliches System der Gefahrenkommunikation zur Verbesserung des Schutzes der menschlichen Gesundheit und der Umwelt geschaffen werden. Die Umsetzung in der EU erfolgt mit Hilfe der CLP- (Classification, Labelling and Packaging of Chemicals) Verordnung (EG) Nr. 1272/2008.

Für Stoffe ist die neue GHS/CLP-Kennzeichnung ab dem 01.12.2010 und für Gemische ab dem 01.06.2015 verbindlich. Entsprechend wird die Neueinstufung unserer Produkte ab Mitte 2015 vollständig umgesetzt sein. Geänderte Einstufungen werden unseren Kunden mittels Sicherheitsdatenblatt kommuniziert.

Über unseren Alleinvertreter (Only Representative unter REACH) haben wir alle relevanten Stoffe angemeldet.

Links:
REACH Regulation
ECHA Europa